Der TTC Ober-Erlenbach heißt seit dem 01. Mai 2016 TTC OE Bad Homburg 1987 e.V. und schließt damit die letzte Lücke zur besseren Anbindung an seine Heimatstadt Bad Homburg. Die Maßnahme dient auch der Verstärkung der Identifikation Bad Homburger Unternehmen mit dem TTC OE mit dem Ziel, die Vermarktungssituation zu verbessern.

Eine ertragreichere Vermarktung wird vielleicht auch schon sehr bald dringend notwendig sein, hat doch der TTC OE seine Bewerbung für die Tischtennis-Bundesliga (TTBL) abgegeben! Diese Meldung wird sicherlich für Furore in der Tischtennis-Szene sorgen, da der TTC OE ursprünglich für die 2. Tischtennis-Bundesliga geplant hatte. Nach der Lizenzrückgabe und dem Startverzicht des TTC Hagen stand die TTBL plötzlich nur noch mit neun Mannschaften dar und hat die Vereine der 2. Tischtennis-Bundesliga gefragt, den freien Platz einzunehmen. Diesem Hilferuf hat der TTC OE aufgenommen und intern beschlossen, unter den eigenen Bedingungen diesen Schritt gehen zu können. Sollte die TTBL nun dem Ansinnen zustimmen, sind weitere Partner unumgänglich.

Also: Wenn Sie den aufstrebenden Verein TTC OE Bad Homburg unterstützen wollen und als Sponsor hautnah spannende Tischtennis-Matches erleben wollen, vielleicht künftig in der Tischtennis Bundesliga, in der auch Timo Boll spielt – sprechen Sie uns an!

Hier finden Sie die vollständige Pressemeldung:

Presseinformation Bewerbung für die TTBL 06.05.2016

 

TTC OE ändert den Namen in TTC OE Bad Homburg und bewirbt sich für die Tischtennis-Bundesliga!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.