Der Bundesverband Deutscher Volks- und Betriebswirte e.V., kurz bdvb (www.bdvb.de), ist der größte deutsche Verband der Wirtschaftsakademiker und vertritt seit seiner Gründung 1901 die Interessen aller Wirtschaftswissenschaftler in Deutschland. Als starkes, kompetentes und unabhängiges Netzwerk mit insgesamt rd. 8.000 Mitgliedern setzt er sich mit zahlreichen Aktivitäten für eine ökonomisch orientierte und sozial gerechte Gesellschaft ein.

Im Vorfeld der Mitgliederversammlung im November 2017 wurde Dr. Horst Friedrich gefragt, ob er bereit sei, für das Präsidium zu kandidieren. Gern hat er diesem Wunsch entsprochen und sich zur Wahl gestellt. Am 18.11.2017 wurde er von der Mitgliederversammlung mit großer Mehrheit zum Mitglied des Präsidiums gewählt. Dem Präsidium kommt im Verband eine wichtige Rolle zu: es leitet den Verband, setzt die Beschlüsse der Mitgliederversammlung um und ergreift Initiativen zur Erreichung der Ziele des Verbandes.

„Ich freue mich, den bdvb als Präsidiumsmitglied unterstützen zu dürfen und bedanke mich für das mir entgegengebrachte Vertrauen. Wichtige, vor uns liegende Aufgaben sind aus meiner Sicht die Stärkung der Positionierung des bdvb in der Öffentlichkeit und die Erhöhung seiner öffentlichkeitswirksamen Präsenz, die Förderung des Nachwuchses und die Stabilisierung der Mitgliederzahl.“ kommentierte Dr. Horst Friedrich seine Wahl.

Um diese Ziele zu erreichen, kann der bdvb auf seine einzigartige föderale und dezentrale Struktur bauen, zu der die lokalen Bezirksgruppen, die Hochschulgruppen vor Ort und die Fachgruppen gehören.

Das Präsidium des bdvb, gewählt bei der Mitgliederversammlung im November 2017,

von links nach rechts:

Hartmut Jaensch (Vizepräsident); Markus Englert (Mitglied des Präsidiums);
Bodo Wißkirchen (Vizepräsident); Prof. Dr. Malcolm Schauf (Präsident);
Dr. Horst Friedrich (Mitglied des Präsidiums);
Nadine Lorenz (Vizepräsidentin);
Patrik Fröhlich (Mitglied des Präsidiums);
Gunnar Ummen (Schatzmeister)

Im Dezember 2017 wurde Dr. Horst Friedrich zusätzlich in den Vorstand der Bezirksgruppe Rhein-Main berufen.

 

Dr. Horst Friedrich wird zum Präsidiumsmitglied des Bundesverbandes Deutscher Volks- und Betriebswirte e.V. gewählt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.