Auswahl unserer Projekte

office

Hofmann + Zeiher wird Teil der PBS-Gruppe

Mandant: Matthias Zeiher als Gesellschafter von Hofmann + Zeiher GmbH

Branche: PBS (Papier, Büro, Schreibwaren) Großhandel

Kategorie: M&A Verkauf, Share Deal

Datum: April 2021

Langjährige Begleitung von H+Z durch ADVISOS

ADVISOS Corporate Finance begleitet die Hofmann + Zeiher GmbH und seinen Alleingesellschafter Matthias Zeiher bereits seit 2004 in strategischen Fragestellungen und hat in den letzten Jahren insbesondere bei acht Akquisitionen beraten. Hofmann + Zeiher hat damit als einer der aktivsten Player in der PBS-Großhandelsbranche die Konsolidierung aktiv vorangetrieben.

Nachfolgelösung gesucht…

Als vorausblickender Unternehmer war Matthias Zeiher auch für sein eigenes Unternehmen auf der Suche nach einer tragfähigen Lösung zur Regelung der Unternehmensnachfolge und zur Unternehmenssicherung. ADVISOS Corporate Finance hat Matthias Zeiher hierbei von Anfang an intensiv beraten und bis zum Abschluss der Transaktion umfassend unterstützt. Die Unterstützung betraf dabei nicht nur die Vorbereitung und Durchführung der Transaktion selbst, sondern begann bei der Diskussion verschiedener Handlungsoptionen und umfasste die Vorbereitung, Begleitung und Nachbereitung vieler Gespräche sowie die Beratung bei zahlreichen zu treffenden Entscheidungen.

ADVISOS Logo

und gefunden

Da keine familieninterne Nachfolgelösung in Frage kam, wurden Gespräche mit ausgewählten potentiellen Partnern aus der Branche geführt und unterschiedliche Modelle strategischer Kooperation diskutiert und evaluiert. Hofmann + Zeiher steht – auch in der Corona Krise -wirtschaftlich hervorragend da, so dass die entsprechenden Verhandlungen in aller Ruhe und im Bewusstsein der eigenen Stärke geführt werden konnten. Im Ergebnis hat sich die nun gefundene Lösung als mit Abstand am sinnvollsten und zukunftsfähigsten herausgestellt.

PBS Gruppe erwirbt H+Z

Die PBS Gruppe mit Sitz in Wels, Österreich, erwirbt die Gesellschaftsanteile der Hofmann + Zeiher GmbH, die damit Teil der PBS Gruppe wird. Matthias Zeiher bleibt Geschäftsführer, es wurde ein langfristiger Mietvertrag bezüglich des vorhandenen Standortes geschlossen und das Unternehmen Hofmann + Zeiher agiert weiterhin als eigenständiges Unternehmen am Markt. Hierdurch wird für alle Beteiligten (Mitarbeiter, Lieferanten, Kunden) die höchstmögliche Kontinuität gewährleistet, gleichzeitig aber profitiert Hofmann + Zeiher aufgrund seiner Einbindung in die PBS Gruppe von den Stärken eines markführenden europäischen Players mit Präsenz in acht Ländern. Die PBS Gruppe wiederum erwirbt einen agilen und langjährig erfolgreichen mittelgroßen Player der Branche und will dessen Kompetenzen gezielt nutzen.

Besonderheiten der Transaktion

Da der Prozess ergebnisoffen angelegt war, wurde kein strukturierter Auktionsprozess durchgeführt, wie es ansonsten bei vielen M&A Prozessen üblich ist. Stattdessen hat sich die zeitlich gestaffelte Abfolge von selektiven Gesprächen mit ausgewählten potentiellen Partnern bewährt. Auf diese Weise konnte auch ein höchstmögliches Maß an Vertraulichkeit gewahrt werden.

Natürlich waren die Verhandlungen auch von den Unsicherheiten aufgrund der Corona Situation betroffen. Die Corona Krise hat den Trend zu Online-Käufen verstärkt und die Existenzgefährdung insbesondere von Händlern mit Ladengeschäft erhöht, so dass es abzuschätzen galt, welche unternehmerische Substanz langfristig vorhanden bleibt. Hierfür wurden entsprechende Regelungen erarbeitet.

ADVISOS Corporate Finance hat sehr detailliert bei der Due Diligence mitgewirkt und erforderliche gesellschaftsrechtliche Gestaltungen begleitet. Insgesamt wurde ein komplexes Vertragswerk vereinbart, das aus mehreren Einzelverträgen bestand, die im Detail aufeinander abgestimmt verhandelt wurden.

ADVISOS Corporate Finance hat in all diesen Themen umfassend beraten und damit wesentlich zum Gelingen der Transaktion beigetragen.

Stimmen zum Projekt

Matthias Zeiher: 

„Mein Bestreben, für mein Unternehmen eine zukunftsfähige Nachfolgelösung zu finden, die die bestmöglichen Voraussetzungen für eine langfristige Unternehmenssicherung bietet, wurde trotz des aktuell herausfordernden Umfeldes dank der vollumfänglichen Unterstützung von Dr. Horst Friedrich erfüllt. Herr Dr. Friedrich hat mich in allen persönlichen und wirtschaftlichen Aspekten dieses komplexen Vorgangs hervorragend begleitet und dabei stets geduldig, umsichtig und strategisch vorausschauend agiert, dafür bedanke ich mich sehr herzlich. Ich kann jedem Familienunternehmer, der eine Nachfolgelösung anstrebt, nur empfehlen, sich an ADVISOS Corporate Finance zu wenden.“

Horst Friedrich:

„Herausforderungen sind dazu da, gelöst zu werden, und das konnten wir in diesem Prozess an vielen Stellen. Ich danke Herrn Matthias Zeiher für die Gelegenheit, ihn bei dieser so wichtigen Transaktion begleiten zu dürfen und meine Erfahrungen einzubringen. Die Zusammenarbeit hat mir stets sehr viel Freude gemacht, und ich wünsche Herrn Matthias Zeiher und seinem Team alles erdenklich Gute für die Zukunft. Ich möchte es nicht versäumen, mich bei Herrn Dr. Joachim Dietrich von CMS Frankfurt für die juristische Beratung zu bedanken. Last but not least bedanke ich mich bei Herrn Dr. Richard Scharmann, CEO von PBS Holding AG, und seinen Kollegen, Mitarbeitern und Beratern für den fairen und lösungsorientierten Verhandlungsstil.“

H+Z Logo

Über Hofmann + Zeiher GmbH

Die Hofmann + Zeiher GmbH (H+Z) ist ein mittelständisches Großhandelsunternehmen der PBS Branche (Papier, Büro, Schreibwaren) mit Sitz in Pfungstadt. Mit einem Umsatz in zweistelliger Millionenhöhe ist H+Z einer der führenden Player im deutschen Markt.

PBS Logo

Über die PBS Gruppe

Die PBS Holding ist einer der führenden Bürobedarfsdistributoren und Wiederverkäufer in Zentraleuropa. Lokale Vertriebs- und Logistikteams in acht Ländern betreuen mehr als 200.000 Kunden. Mehr als 1400 Mitarbeiter erwirtschaften einen Jahresumsatz von rd. 350 Millionen Euro.

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds